Ergebnisse des B├╝rgermeisters

Patrizier Sven
Wappen Aberdeen

Ich fasse mal die bisherigen Ergebnisse der Diskussionen um die B├╝rgermeisterwahl zusammen. Dies ist dann auch mein Arbeitsplan, nach welchem ich die Wahlen nun implementieren werde.

Bedingungen f├╝r die Kandidatur

  • Freiwilligkeit┬á– der Spieler muss aktiv im Rathaus einen Option aktivieren, dass er f├╝r die n├Ąchste B├╝rgermeisterwahl allgemein als Kandidat zur Verf├╝gung stehen w├╝rde
  • Einen bestimmter┬ágesellschaftlichen Rang┬áwie Ratsherr oder Patrizier muss der Spieler erreicht haben. Damit w├Ąre gew├Ąhrleistet, dass der Spieler auch entsprechende Ressourcen zur Verf├╝gung hat, falls die Stadtkasse ersch├Âpft ist.
  • Ein gewisses Ma├č an┬áAktivit├Ąten┬ádes Spielers in der Stadt selber. F├╝r Aktionen wie Geb├Ąudebau, Stra├čenbau, … gibt es Punkte, welche nach einem definierten Zeitraum verfallen. Das Aktivit├Ątslevel kann dann bei der Wahl selber auch bei allen Kandidaten den W├Ąhlern angezeigt werden.

Amtsdauer

Die Amtsdauer an die Aufgaben zu koppeln finde ich nicht so gut. Dann k├Ânnte man z.B. Dauerb├╝rgermeister werden, wenn man die Aufgabe einfach nicht abschlie├čt ;). Die Dauer ist eine feste Zeit, B├╝rgermeister f├╝r ein Spieljahr.┬áWenn eine Aufgabe, wie die Erweiterung der Stadtmauer nicht fertig wird (aus welchen Gr├╝nden auch immer) muss der neue B├╝rgermeister da eben weitermachen.

Wahlberechtigte

Hier w├Ąre es denke ich sinnvoll KI Stimmen mit einzubringen. Diese Stimmen kann man durch Feste, Wahlveranstaltungen, Bestechung etc. erringen – was dann auch f├╝r das „Geld ausgeben“ der gr├Â├čeren Spieler sorgt. Die Verteilung dieser Stimmen kann wieder auf dem bereits oben erw├Ąhnten Aktivit├Ątslevel basieren.

Als Spieler hat man je nach gesellschaftlichem Rang, bzw. Ansehen in der Stadt entsprechende Stimmzahlen. Als Kr├Ąmer nur eine Stimme, sp├Ąter zwei, und wenn man aktuell B├╝rgermeister ist, k├Ânnen es auch drei Stimmen sein.

Motivation

Was sollte nun aber die Spieler motivieren unbedingt B├╝rgermeister zu werden, was haben sie denn davon. Die Ideen f├╝r diesen Punkt reichten von „keine Auswirkungen“ bis „massive Spielvorteile“, was nat├╝rlich keine gute Idee ist.

Als ersten Punkt wird es hier einen zus├Ątzlichen Kapit├Ąn f├╝r den frischen B├╝rgermeister geben. Dies ist nicht wirklich Spiel entscheidend, aber bringt eine Klickerleichterung ;). In wie weit da noch andere Dinge hinzukommen muss noch ausget├╝ftelt werden.

 


»«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.