Viele kleine Dinge

Patrizier Sven
Wappen Memel

Nachdem bei Webgamers ein Thread zur Unterst├╝tzungs des Galiators er├Âffnet wurde, haben sich einige kritische Tester angemeldet und bereits viel R├╝ckmeldung gegeben. Kleinere Probleme und Bugs habe ich sofort behoben, Gr├Â├čeres kam auf die ToDo Liste.

Fehlerbeseitigung und Verbesserungen

In der Landkarte ÔÇŽ

  • wird per┬áMouseover bei den St├Ądten die lokale Produktion angezeigt
  • kann nun mit linkem Mausklick auf das Schiffsicon neben der Stadt das Handelsmen├╝ ge├Âffnet werden (wichtig f├╝r Tablets)
  • ist beim Versand der Schiffe das Schiffsicon je nach Schiffstyp korrigiert worden
  • wird bei Kurs├Ąnderung auf See das Schiff, bzw. der Konvoi an der aktuellen┬áPosition angezeigt
  • sind alle fehlenden Stadtwappen (Newcastle, Hull, Boston, Yarmouth, Ipswich) gezeichnet┬áund eingef├╝gt worden

und in der Stadtansicht ÔÇŽ

  • ├Âffnet ein Rechtsklick auf ein Schiff bzw Konvoi direkt das Handelsmen├╝ mit dem Markt
  • sind die Hovereffekte f├╝r die derzeitigen Kai Geb├Ąude korrigiert
  • passen sich die dargestellten Informationen in der Sidebar jetzt besser an kleinere Bildschirme an

und au├čerdem wurde noch┬áÔÇŽ

  • die URL Erkennung im Chat verbessert
  • im Baumen├╝ die verrutschte Formatierung korrigiert
  • die Landingpage im Blog verbessert
  • der Formatfehler bei Auftragsbenachrichtigungen behoben
  • die Hilfetexte erweitert

Neues Feature – Handelsrouten

Viele Tester haben den Manko ge├Ąu├čert, das Spieler mit viel Onlinezeit einen gro├čen Vorteil im Spiel haben. Sie w├╝rden sich mehr w├╝nschen, nicht jede Kleinigkeit alleine machen zu m├╝ssen, sondern wollen mehr die Rolle eines Managers ├╝bernehmen um ihr Unternehmen zu lenken.

Um diesem Wunsch Folge zu tragen bin ich derzeit dabei automatische Handelsrouten einzubauen. Dies bedeutet, dass Schiffe bzw Konvois mit Kapit├Ąn eine festgelegte Route abfahren und in den jeweiligen St├Ądten┬ákaufen, verkaufen, beladen oder entladen. Im Zusammenspiel mit den lokalen Verwaltern k├Ânnen dann auch gr├Â├čere Unternehmen noch gut gesteuert werden.


»«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.