Berechnung der Lohnkosten und Mieten

Patrizier Sven
Wappen Bergen

Auf Grund von Rückmeldungen der Spieler wurde das System zur Berechnung der Lohnkosten, Steuern und Mieten einmal komplett überarbeitet. Nun gilt wirklich nur noch die Zeit, in welcher der Urlaubsmodus nicht aktiv ist.

Vorher

ÔÇŽ wurden die L├Âhne zeitgleich mit der Produktion auf ein internes Lohnkonto gebucht und alle 7 Spieltage dann dem Spieler in Rechnung gestellt. Damit konnte es zu dem Ph├Ąnomen kommen, dass ein Spieler die aufgelaufenen Lohnkosten w├Ąhrend seines Urlaubs gezahlt hat. Im schlimmsten Falle kam er aus dem Urlaub und hatte einen negativen Kontostand.

Neues System

Die Lohnkosten werden genauso wie vorher zeitgleich mit der Produktion auf ein Lohnkonto gebucht. Dieses wurde jetzt au├čerdem um die Steuern und die Mieten erweitert. Die Abbuchung der Lohnkosten und Steuern, sowie die Gutschrift der Mieten erfolgt jetzt alle 7 Spieltage f├╝r jeden Spieler einzeln.┬áDabei wird bei den 7 Tagen nur die┬áNicht-Urlaubszeit des Spielers angerechnet. Dies bedeutet, dass sich die Abrechnung automatisch verschiebt, wenn der Spieler im Urlaub ist.

kontor-blaetternErweiterung im Kontor

In┬áder Detailansicht des Kontors k├Ânnt ihr nun durch all eure Kontore bl├Ąttern. Dies funktioniert insbesondere auch bei den Einstellungen f├╝r den Verwalter, wodurch ihr da schnell und ├╝bersichtlich eure Preise festlegen k├Ânnt.


»«

Ein Kommentar zu “Berechnung der Lohnkosten und Mieten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.